Sonntag, 2. Februar 2014

Die ersten Bilder nach dem Einzug

Die Natursteindusche ist fertig gefliest


Die kleine Mümmlerin ist noch etwas scheu im neuen zu Hause und mag ihren Stall noch nicht verlassen



Das wird einmal der Fliesenspiegel in der Küche


Aussicht aus dem Wohnzimmer

Kommentare:

  1. Na, da hat ja das kleine Häschen genau so ein schönes Holzhaus wie ihr :-)

    Ist Sanitär jetzt bei euch fertig? Herr Bürger sagte uns, dass er gerade in NRW sei. Das ist ja dann vermutlich bei euch :-)

    Liebe Grüße,
    Rico

    AntwortenLöschen
  2. Da bist du ja bestens informiert :-) Das in NRW waren wohl wir! Das Dixiklo ist nun endlich weg :-)

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns fehlt noch eine Duschabtrennung und ein Waschbecken. Soll nun diese Woche kommen. Als wir letzte Woche nach einem Termin fragten, sagte uns Herr Bürger, dass es die Woche eng ist, weil wegen der Ferien hier bei uns einige im Urlaub sind und er muss Ende der Woche noch nach NRW. Da kommen nicht so viele Häuser in Frage, denke ich :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Haus! Wir wollen nun auch mit Akost bauen und deshalb frage ich mal so ins Blaue: Habt ihr was am Grundriss verändert oder ist das der Originalgrundriss? Habt Ihr Extras, wenn ja welche und was ist empfehlenswert? Habt Ihr eine kontrollierte Wohnraumlüftung und wie macht diese sich im Alttag (Zug, Lärm)? Und das wichtigste: wo habt ihr diese tollen Bodendielen her???

    Viel Spaß im Haus und haltet uns auf dem Laufenden, wie es sich so lebt darin!
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      ich weiß ich bin ein bisschen spät dran, und vielleicht sind deine Fragen auch schon beantwortet. Wir hatten nach dem Umzug nämlich lange kein Internet. Ich schreib trotzdem einfach mal zurück :-)
      Wir haben schon ein wenig am Grundriss geändert. Das Bad haben wir zum Beispiel vergrößert und dafür einen Abstellraum "geopfert". Außerdem sind im Erdgeschoss eigentlich weniger Fenster und mehr Wände eingeplant gewesen. Aber an der Innenaufteilung und an den Fenstern lässt sich ja so ziemlich alles variieren. Wir sind sehr zufrieden mit unseren Entscheidungen. Vor allem das vergrößerte Bad würde ich wirklich empfehlen.
      Größere Extras an unserem Haus sind die überdachte Terasse hinten und die Eingangsveranda vorne. Meiner Meinung nach ist beides Gold wert weil es das Haus zu etwas besonderem macht.
      Die Wohnraumbelüftung funktioniert super. Man muss wirklich kaum die Fenster aufmachen. Wir haben sie so programmiert, dass sie etwas runterfährt wenn wir nicht im Haus sind und etwas stärker läuft wenn wir da sind. Das reicht völlig aus um immer frische Luft im Haus zu haben (trotz offener Küche). Mit Zug oder Lärm haben wir gar keine Probleme. Man hört die Lüftungsanlage nur wenn man die Tür vom HWR offen lässt oder sie wirklich auf oberster Stufe läuft.
      Die Bodendielen sind fliesen von Marazzi Treverkhome im Farbton Castagno.

      Liebe Grüße

      PS: Es lebt sich sehr gut! Demnächst gibt es auch mal wieder Fotos, versprochen!

      Löschen
  5. Hallo,

    könntet Ihr bitte mal ein Foto vom Spitzboden einstellen? Wie ist der bei Bernd nutzbar, kann man stehen (Stehhöhe)? Echt super eure Seite, hoffe, Ihr habt noch immer so viel Freude mit dem Haus!

    Gruß von Michi (Potsdam)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michi,
      sorry, dass ich jetzt erst antworte. Ein Bild vom Spitzboden habe ich irgendwie nicht. Und jetzt ist er schon voll mit "nicht blogwürdigem Gerümpel". :-) Man kann den Spitzboden ganz gut nutzen um Sachen zu verstauen wenn man direkt beim Bau einen Boden anbringen lässt. Der ist nicht im Standard enthalten. In der Mitte kann man auch stehen, es liegen aber Lüftungsrohre überall über die man drübersteigen muss.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hallo! Mensch Euer Haus ist sehr toll geworden. Darf ich Dich fragen, wo Du die Fliesen für den Küchenspiegel her hast oder wie sie heißen? Danke.... LG Alex

    AntwortenLöschen